Weekend Wrap-Up vom 03./04.10.

Start in die Saison 2020/2021

= Sieg der SG Mannheim,  = Topscorer


In eigener Sache: Der Weekend Wrap-Up

Der Weekend Wrap-Up hat sich in der vergangenen Saison als äußerst populäre Artikelserie entpuppt, durch die wir auch den Mannschaften außerhalb unseres Leistungsbereichs eine Plattform bieten können. Daher wollen wir das Format auch sehr gerne fortführen, aber hoffen auf Eure Mitarbeit! Aus zeitlichen Gründen werden wir keine Kurzberichte mehr verfassen, sondern richten die Bitte an Euch, uns damit – wenn gewollt auch anonym – zu versorgen. Ein Formular hierfür sowie weitere Informationen dazu findet ihr unter diesem Link. Sollte kein Spielbericht eingereicht werden, können wir nur das Ergebnis sowie die Scorer veröffentlichen. Vielen Dank an alle, die in der vergangenen Saison schon am Weekend Wrap-Up mitgearbeitet haben und an alle, die uns in dieser Spielzeit unterstützen werden!

 TV Heidelberg – Herren 2   57:70

Für die SG spielten: Aleksic (3), Böttcher, Denoke (11), Erdinger (13), Hohenberger (4), Klimentov (11), Maringer (6), Ososipe (2), Ünlü, Vaitiekus (12), Volpert (8).

Damen 2 – TSG Wiesloch   33:39

Für die SG spielten: Bauer (4), Bülbül, Dogan (9), Lauth, Nazorova, Oppong (7), F. Özgür (4), R. Özgür (3), Russom (2), Struck (4), ****, Uzun.

PS Karlsruhe Lions – U18-1   87:59

Gegen das Top-Team aus Karlsruhe fand unsere neu formierte U18 nur schwer in die Partie. Mitte des zweiten Viertels fing sich die SG dann allerdings und konnte zwischenzeitlich bis auf sechs Zähler verkürzen, welchen die Gastgeber mit einen halbzeitübergreifenden 17:0-Lauf beantworteten. Letztlich fiel die Niederlage für das Team von Head Coach Jan Heitmann, die insbesondere defensiv phasenweise eine gute Leistung zeigte, ein paar Punkte zu hoch aus.

Für die SG spielten: Böttcher (22), Evisen (5), Haas (3), Isaac (5), Mohamed-Osman, Nya (6), Röther (11), Schubert (5), Szillis (2).

U16-1 – PS Karlsruhe Lions   37:93

Für die SG spielten: Elfeky (2), Engel (11), Fauth (8), Heineke (7), Herrdegen, Lemmert, Osere, Pflug (1), Philipp (7), Schiewe (1).

Basket Ladies Kurpfalz – U12-2   96:24


  Topscorer of the Weekend

22 Punkte – Finn Böttcher, U18-1
13 Punkte – Florian Erdinger, Herren 2
12 Punkte – Arvydas Vaitiekus, Herren 2

  Hot Hand of the Weekend

3 Dreier – Jan Röther, U18-1


  Ausblick

Am Samstag treten einige unserer Mannschaften auswärts an. Unter anderem starten die U18-2, U10, U14-1 sowie unsere Damen 1 in die neue Saison. Am Sonntag steht ab 15:30 Uhr der erste abgespeckte Heimspieltag in der Bertha-Benz-Halle auf dem Programm. Um 15:30 Uhr empfängt die U18-1 die BG Viernheim/Weinheim, um 17:30 Uhr empfängt die Herren 2 Aufsteiger TSV Wieblingen 2. Abgeschlossen wird der Tag vom Heimspiel der Herren 5 um 19:30 Uhr gegen die TG Sandhausen 3. Die Herren 4 spielt am Sonntag, ebenfalls um 15:30 Uhr, auswärts beim TV Heidelberg 3.